img_forumofac16-video.jpg

forumofac.16

Das erste forumofac im Tessin war ein voller Erfolg

An der 11. Ausgabe des forumofac kamen am 16. September im Palazzo dei Congressi in Lugano fast 350 Teilnehmer zusammen (Mitglieder, Gäste, Partner). Im Rahmen des diesjährigen Themas «Rolle der Apotheke in eHealth-Projekten: Chance oder Risiko?» wurde auf die Anliegen der Fachleute aus dem Gesundheitswesen, insbesondere der Apotheker, in Zusammenhang mit dem Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier (EPDG) eingegangen, das 2017 in Kraft treten wird.

Daneben unterstrich Ofac die Absicht, im eHealth-Bereich eine führende Rolle spielen zu wollen und gab insbesondere die Schaffung der nationalen Referenzgemeinschaft der Apotheker im Rahmen des elektronischen Patientendossiers durch Ofac bekannt. Ebenfalls anlässlich des forumofac gab Ofac die Minderheitsbeteiligung am Unternehmen Medical Link Services SA mit Sitz in Nyon bekannt, wodurch die Stärkung des Informationsaustauschs zwischen den Apothekern und den Spitex-Mitarbeitenden angestrebt wird.

Palazzo-dei-Congressi.png

Im Anschluss an den berührenden Sonderbeitrag des Tessiner Schauspielers, Regisseurs und Choreographen Daniele Finzi Pasca fand im Hotel Eden am Ufer des Luganersees der Mitgliederabend statt.

Ab sofort finden Sie auf der Website des forumofac die folgenden Dokumente:

Das forumofac.17 findet am 22. September 2017 in Zürich statt!

©Ofac -  Tous droits réservésfavicon.pngfavicon.ico